Allergene und Zusatzstoffe

Allergene und Zusatzstoffe

Allergene und Zusatzstoffe

Hinweise für Allergiker:

Bestimmte Zutaten oder andere Stoffe oder Erzeugnisse (wie Verarbeitungshilfsstoffe), die bei der Herstellung von Lebensmitteln verwendet werden und darin verbleiben, können bei manchen Menschen Allergien und Unverträglichkeiten verursachen, die teilweise die Gesundheit der Betroffenen gefährden können.

Die Auflistung der Allergene und Inhaltsstoffe finden Sie jeweils in den Artikelgruppen.

Allergen-Kennzeichnung:

A) Glutenhaltiges Getreide  
 

a) Weizen
b) Roggen
c) Gerste
d) Hafer
e) Dinkel
f) Kamut

I) Sellerie
J) Senf
K) Sesam
L) Schwefeldioxid und Sulfit in Konzentration von mehr     als 10 mg/kg
M) Lupinen
N) Weichtiere

B) Krebstiere  
C) Eier  
D) Fische  
E) Erdnüsse  
F) Sojabohnen  
G) Milch (einschließlich Laktose)  
H) Schalenfrüchte Zusatzstoffe:
 

a) Mandeln
b) Haselnüsse
c) Walnüsse
d) Cashewnüsse
e) Pecannüsse
f) Paranüsse
g) Pistazien
h) Macadamia- oder Queenlandsnüsse

(1)  mit Farbstoff
(2)  mit Konservierungsstoff
(3)  Antioxidationsmittel / Säuerungsmittel
(4)  mit Geschmacksverstärker
(5)  geschwefelt
(6)  geschwärzt
(7)  gewachst
(8)  Phosphat
(9)  Süßungsmittel
(10) enthält ein Phenylalaninquelle
(11) mit Nitritpökelsalz

Trotz sorgfältiger Herstellung unserer Gerichte können neben den gekennzeichneten Zutaten Spuren anderer Stoffe enthalten sein, die im Produktionsprozess in der Küche verwendet werden.

Unsere Speisen aus der Kalten Küche werden einzeln garniert. Hierzu nutzen wir saisonabhängig unter anderem verschiedene Früchte, Nüsse, Frischkäsezubereitungen, Kräuter und vieles mehr. Sollten Sie Unverträglichkeiten haben, teilen Sie uns diese bitte bereits bei der Bestellung mit.